Warum Referenzmaterial so wichtig ist

Wer eine Übersetzung in Auftrag gibt, reicht oft nur den zu übersetzenden Text ein, Referenzmaterial wird selten mitgeliefert. Grundsätzlich ist dies genug, da der Übersetzer alle notwendigen Werkzeuge hat: Er verfügt über entsprechendes Fachwissen, die richtige Software und eine breite Auswahl an Recherchemethoden. Doch es ist sowohl für den Übersetzer als auch für den Kunden hilfreich, wenn neben dem reinen Text weitere Angaben vorliegen.

Stellen Sie sich vor, Sie beauftragen einen Maler damit, ein Bild eines Tisches mit einer Weinflasche darauf anzufertigen. Nur mit diesen Angaben ausgestattet, gibt es Tausende von Möglichkeiten, wie das Endprodukt aussehen kann. Erst wenn Sie dem Maler angeben, welchen Stil, welche Farben, welche Materialien und so weiter Sie gerne hätten, kann das Gemälde Ihren Vorstellungen entsprechen.

Genauso verhält es sich bei Übersetzungen. Es gibt immer mehrere Möglichkeiten, einen Text zu übersetzen – inhaltlich und grammatikalisch können viele Varianten korrekt sein, dennoch ist der Kunde eventuell nicht zufrieden. Dieser Situation kann bereits im Vorfeld vorgebeugt werden, indem gemeinsam mit dem zu übersetzenden Text weiteres Material eingereicht wird. Dies kann von Vorgaben zum Stil über bereits vorhandene Glossare und Translation Memorys bis hin zu früher angefertigten Übersetzungen reichen.

Je genauer der Kunde seine Vorstellungen äußert, desto leichter ist für den Übersetzer die Arbeit. Denn wenn es Vorgaben zu unternehmensspezifischen Fachbegriffen oder dem gewünschten Stil gibt, kann er sich direkt daran orientieren. Für den Kunden bedeutet das kaum Mehraufwand: Wenn keine Glossare oder Stilvorgaben vorliegen, ist es schon hilfreich, frühere Übersetzungen mitzuschicken, mit denen der Kunde zufrieden war. Der Übersetzer kann diese als Referenzdokumente nutzen und daraus ableiten, welche Art der Textgestaltung gewünscht ist.

Die Beigabe von Referenzmaterial ist übrigens nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden. Der Preis für die Übersetzung ist mit oder ohne Material derselbe, aber Qualität und Zufriedenheit steigen mit den richtigen Hinweisen immens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.