Medizinische Fachübersetzungen

In einigen Fachgebieten ist es besonders wichtig, dass der Übersetzer nicht nur ausgezeichnete Sprachkenntnisse hat, sondern auch über zusätzliche Fachkenntnisse und Hintergrundwissen verfügt. Gerade im medizinischen Bereich, der sowohl anspruchsvoll als auch mit viel Verantwortung verbunden ist, ist zusätzliches Fachwissen unabdingbar. In diesem Sektor sind darum vor allem spezialisierte Übersetzer anzutreffen. Medizinische Fachübersetzungen sind weniger kreativ und sprachlich variabel als Übersetzungen in anderen Bereichen, die Informationen müssen vor allem klar und eindeutig sein.

Packungsbeilage übersetzen

Kommt ein Medikament neu auf den deutschen Markt, reichen ein schönes Design der Verpackung und das Anpassen des Namens nicht aus – auch der Beipackzettel muss übersetzt werden und so für Anwender verständlich sein. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten müssen dem Patienten genauso klar sein wie Inhaltsstoffe und Dosierung.
Auch die Bedienungsanleitungen für medizintechnische Geräte sind ein Arbeitsfeld für Übersetzer. Wird neue Technologie eingeführt, müssen Ärzte und Therapeuten über die Funktionen und Risiken informiert werden, dies gelingt nur mit einer verständlichen Anleitung. Der Übersetzer muss daher sicherstellen, dass die nötigen Informationen korrekt und unmissverständlich wiedergegeben werden.

Übersetzen im medizinischen Bereich

Medizinische Fachübersetzungen beschränken sich aber nicht auf Beipackzettel. Auch Behandlungsdokumentationen müssen häufig übersetzt werden. Werden Patienten im Ausland weiterbehandelt oder kommen aus einem ausländischen Krankenhaus nach Deutschland, ist die sprachliche Übertragung von Dokumenten erforderlich. Dazu gehören Diagnosen oder Befunde, die Krankengeschichte oder Krankenakte. Nur wenn die Informationen korrekt vorliegen, kann der behandelnde Arzt ohne Einschränkungen arbeiten.
Gerade die im medizinischen Bereich verwendeten Abkürzungen müssen von einem Übersetzer erkannt und richtig übersetzt werden. Nur zu oft erschwert die Handschrift von Ärzten oder Klinikpersonal das Übersetzen, sodass Rückfragen nicht auszuschließen sind. Um die Gesundheit des Patienten nicht zu gefährden, gibt es hier keinen Interpretationsspielraum.

Forschungsergebnisse im Ausland veröffentlichen

Ein weiteres Feld für medizinische Übersetzungen sind Fachartikel und Forschungsarbeiten. Durch die Übersetzung von Fachtexten können neue Erkenntnisse auch im Ausland publik gemacht werden. Gerade für Verlage ist daher das Übersetzen von medizinischen Texten wichtig.

Bei Publikationen im medizinischen Bereich wenden sich die Autoren meist direkt an ein Fachpublikum und nicht an Anwender oder Patienten, sodass das genutzte Vokabular häufig noch spezieller ist. Nur ein Übersetzer mit einschlägigen Fachkenntnissen kann diese Texte wissenschaftlich angemessen und sprachlich ansprechend übersetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.