Umsätze steigern durch Produktübersetzung

Bei Händlern wie Amazon können Sie nicht nur in Deutschland, sondern ohne große Umstände europaweit verkaufen. Dafür müssen Sie einfach in Ihrem Kundenkonto angeben, automatisch „auf allen EU-Marktplätzen verkaufen“ zu wollen. Um in fremdsprachigen Ländern steigende Umsätze zu erzielen, ist nicht nur das Ranking entscheidend, sondern auch die Kommunikation mit den Kunden. Eine Produktübersetzung ist hier auf jeden Fall notwendig.

 

Mehr Kunden – mehr Umsatz

Im Jahr 2016 hatte Amazon 44 Mio. Kunden in Deutschland, das sind ¾ der 60 Mio. Internetnutzer der Bundesrepublik. Bei einer Bevölkerung von 64 Mio. in Großbritannien, 66 Mio. in Frankreich, 46 Mio. in Spanien und 59 Mio. in Italien steckt in den weiteren europäischen Marktplätzen großes Potenzial. Mit wenigen Klicks können Sie Ihr Verkäuferkonto europaweit nutzen. Um die potenziellen Neukunden zu erreichen, reicht es aber nicht, die Produkte nur auf den fremdsprachigen Amazon-Plattformen anzubieten. Sie müssen auch gefunden werden.

 

Produkte übersetzen lassen

Damit Ihre Produkte gefunden und gekauft werden, empfiehlt sich eine Übersetzung der Produktbeschreibungen in die Landessprache. Amazon bietet dafür eine automatisierte Produktübersetzung an. Bei einigen Artikeln funktioniert das mäßig bis gut, in den meisten Fällen treten jedoch eklatante Fehler auf, die den Kunden zweifeln lassen: „Vertraue ich diesem Händler wirklich?“ Eine professionelle Übersetzung Ihrer Produktbeschreibungen hat darum immensen Einfluss auf Ihren Erfolg als Verkäufer.

 

Die richtigen Keywords in Ihrer Produktübersetzung nutzen

Die automatische Produktübersetzung vernachlässigt das, was beim Onlinehandel am wichtigsten ist: Auffindbarkeit. Grammatikfehler und wörtliche Übersetzungen sorgen dafür, dass Ihre Keywords nicht greifen. Die  muttersprachlichen Übersetzer bei Leginda erkennen die Keywords und übersetzen Ihre Produktbeschreibungen SEO-optimiert.

 

Versandzeit verkürzen

Der „Versand durch Amazon“ ist nicht nur innerhalb Deutschlands möglich: Sie können Ihre Produkte auch an internationale Versandzentren senden und so auch Ihre neuen Kunden von kurzen Versandzeiten profitieren lassen. Zusammen mit einer aussagekräftigen Produktbeschreibung und guten Fotos werden die Kunden Ihnen vertrauen.

 

Am Preis sparen, nicht an der Übersetzung

Mit einer professionellen Übersetzung steigern Sie Ihre Umsätze, darum sollten Sie daran nicht sparen. Es kann aber sinnvoll sein, zunächst nicht alle Artikel europaweit anzubieten. Wenn Sie vorerst nur mit wenigen Produkten in den neuen Markt einsteigen möchten, profitieren Sie auch von der Translation Memory, mit der Sie bei zukünftigen Übersetzungsaufträgen sparen.  Ihr Plus: Wir arbeiten mit einem Festpreissystem, sodass Sie immer vorab wissen, wie viel Ihre Übersetzung kostet. Die Anmeldung bei Leginda ist kostenlos und als Neukunde erhalten Sie die erste Produktübersetzung im Wert von 20,00 EUR kostenfrei.

Eine Produktübersetzung lohnt sich nicht nur beim Verkauf auf Amazon, sondern auch bei anderen Händlern wie eBay oder alibaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.