Webseite übersetzen – schnell und einfach

Wenn Sie eine bestehende Webseite übersetzen möchten, ist das häufig mit viel Aufwand verbunden. Die Texte müssen kopiert, abgespeichert und an den Übersetzer versendet werden. Nach der Übersetzung muss dann jeder Text wieder seinen Platz finden. Gerade wenn häufige Aktualisierungen stattfinden oder viele Sprachen verwaltet werden, ist das manuelle Überprüfen zeitraubend und fehleranfällig.

Warum ist eine Webseitenübersetzung sinnvoll?

Wer mit internationalen Kunden zusammenarbeitet oder seine Inhalte in anderen Ländern zur Verfügung stellen möchte, ist mit einem übersetzten Internetauftritt erfolgreicher. Nutzer halten sich länger auf einer Webseite auf, die in ihrer eigenen Sprache verfasst ist und sind auch eher bereit, Produkte zu kaufen.

Ein gut verständlicher und professionell übersetzter Internetauftritt schafft Vertrauen und unterstützt die Umsatzsteigerung.

Hürden bei der Lokalisierung

Doch wenn Sie oft neue Inhalte in mehreren Sprachen bereitstellen wollen, war das bislang mit viel Arbeit verbunden. Das Kopieren von Texten und anderen Inhalten ist anfällig für Fehler. Häufig fällt es auch nach der Übersetzung schwer, den richtigen Platz wiederzufinden. Dabei sind besonders gute Inhalte mittlerweile wichtig, um über Suchmaschinen gefunden zu werden.

Viele Unternehmen verzichten auch aus Preisgründen auf die Lokalisierung und verlieren so potenzielle Kunden und Geschäftspartner im Ausland.

Webseite übersetzen mit kostenfreiem Tool

Die Lokalisierung muss aber nicht aufwändig oder teuer sein. Mit dem kostenlosen WordPress-Plugin „Leginda Translations for WordPress“ können Sie nun ganz einfach und schnell Ihre Webseite übersetzen.

Die Inhalte von WordPress-Webseiten exportieren Sie mit wenigen Klicks und stellen sie dem Übersetzer zur Verfügung. Das gilt nicht nur für die Seitentexte, sondern auch Menüs oder Widgets, sodass Sie Ihre Inhalte in einer ZIP-Datei zusammengefasst erhalten.

Diese Datei laden Sie einfach bei Leginda hoch. Der Übersetzer erhält so die Dateien  im richtigen Format, um sie in SDL Studio bearbeiten zu können. Die Arbeit wird auch für ihn einfacher und somit für Sie günstiger. Nach Fertigstellung der Übersetzung können Sie die Inhalte wieder in WordPress einpflegen. Das WPML-Plugin kann Sie dabei unterstützen, noch effizienter zu arbeiten und setzt alle Texte wieder an den richtigen Platz.

Weitere Informationen zum Leginda Translations for WordPress-Plugin, den Download-Link und die Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier. Auf Ihre erste Übersetzung bei Leginda erhalten Sie 20 Euro Rabatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.