Maschinelle Übersetzung (MT)

Benötigen Sie den Inhalt eines fremdsprachlichen Textes zu rein informativen Zwecken, möchten Ihre Daten aber nicht Preis geben? Gibt es interne Dokumente in Ihrem Unternehmen, die Sie nicht übersetzen lassen, weil das Budget es nicht erlaubt? Brauchen Sie günstige und schnelle Übersetzungen und haben dabei Toleranz auf eine niedrigere Textqualität? Dann ist eine maschinell erstellte Übersetzung die perfekte Alternative für Sie.

Die neusten technologischen Möglichkeiten der Datenverarbeitung in Kombination mit Kenntnissen aus der Computerlinguistik und der Künstlichen Intelligenz haben den Sprung auf eine neue Qualitätsstufe in der Maschinellen Übersetzung ermöglicht: die Neuronale Maschinelle Übersetzung (NMÜ, eng. Neural Machine Translation oder NMT).

Wir bei LEGINDA bieten Ihnen diese neueste Technologie an. Unsere NMT-Provider gehören weltweit zu den Top 5 % der Anbieter mit der besten NMT-Qualität und das gleich für mehrere Sprachkombinationen.

Um Ihren Datenschutz brauchen Sie sich im Vergleich zu kostenlosen Varianten nicht zu sorgen. Ihre Daten sind in guten Händen und werden nicht weiter verwendet. Wir nutzen keine öffentlichen oder freien Dienste, bei denen nicht garantiert ist, wo Ihre Inhalte gespeichert werden.

⮚  Warum NMT bei LEGINDA nutzen?

sicher und datenschutzkonform
kostensparend
zeitsparend
individuell (auf Anfrage)

 

Maschinelles Übersetzen mit Posteditieren (PEMT)

Sollten sie kurzfristig eine Übersetzung benötigen, welche dennoch qualitativ hochwertig sein soll, bieten wir Ihnen Maschinelles Übersetzen mit Posteditieren (PEMT) an. Bei dieser Variante wird der Zieltext maschinell erstellt und von einem Humanübersetzer bzw. Posteditor überarbeitet, so dass die Endqualität der Übersetzung Ihren Anforderungen entspricht. Die Vorteile sind in der Regel die Kostenersparnis und die meist kürzeren Liefertermine.

Beim PEMT werden zwei Stufen unterschieden: das leichte PEMT, das der sogenannten „gut genug“ Qualität entspricht und das vollständige PEMT, das eine human-ähnliche Qualität erzielt.

Das Posteditieren erfolgt durch unsere professionellen Übersetzer und Posteditoren, die die vorhandene kundenspezifische Terminologie berücksichtigen.

Bei PEMT setzen wir in der Regel Standard-Engines an. Diese können auf Wunsch mit Ihrer kundenspezifischen Terminologie oder Ihren Translation Memories bereichert werden. Ebenso ist es möglich, speziell auf Ihre Texte trainierte Engines anzuwenden.

Sprechen Sie uns an! Wir analysieren gerne zusammen mit Ihnen die beeinflussenden Faktoren bei einem PEMT Projekt – vom Ausgangstext bis zur Zielgruppe – und helfen Ihnen die passende Lösung zu finden, damit Ihre Anforderungen erfüllt werden.

 

Individuelle Beratung zum Einsatz von NMT

Ist NMT für Ihre Anforderungen geeignet? Welches sind die Voraussetzungen für ein gelungenes Machine Translation (Post-Editing) Projekt? Wie würde Ihr Work Flow mit NMT aussehen?

Wir begleiten Sie von der Analyse-Phase bis hin zur Durchführung des maschinellen Übersetzungsprozesses. Verschiedene Parameter, wie der Fachbereich, das Textvolumen, die Textsorte oder die gewünschte Sprachkombination spielen eine große Rolle, wenn es darum geht, NMT in den Übersetzungsprozess zu integrieren. Ebenso ausschlaggebend sind die firmenspezifischen Anforderungen und Erwartungen wie z. B. die gewünschte Zieltextqualität, die Bearbeitungszeiten oder die damit verbundenen Kosten.

Falls Sie bereits über Sprachdaten, wie vorhandene Übersetzungen oder Terminologie verfügen, analysieren wir diese und prüfen deren Eignung für den Einsatz für Maschinelles Übersetzen. Je nach Ihren individuellen Anforderungen werden die Daten zum Trainieren der NMT-Engines aufbereitet und passende, individuelle Übersetzungsprozesse gestaltet.

 

Engine Training und Datenanalyse

Lassen Sie Ihre NMT-Engines von uns trainieren und verwalten!

Zusammen mit Ihnen identifizieren wir Ihre Anforderungen und helfen Ihnen dabei, geeignete Sprachdaten für das Trainieren zu sammeln. Durch diverse Verfahren können wir Sprachdaten für Sie gewinnen, inklusive Terminologie, die dann zu Zwecken der NMT bereinigt und aufbereitet werden.

Falls Sie bereits über Sprachdaten verfügen, analysieren wir diese im Hinblick auf ihre Eignung für den Einsatz von NMT und – anhand von Faktoren wie Volumen, Relevanz und Qualität der Daten – bereiten wir sie für das Trainieren der Engine vor. Durch die Anwendung gängiger manueller und automatischer Metriken sowie der Postedition können wir die maschinell übersetzten Texte regelmäßig evaluieren und somit die Übersetzungsqualität überwachen.

 

NMT-Qualitätssicherung

Um die Qualitätssicherung beim Einsatz von NMT zu gewährleisten, werden von Beginn an kundenbezogene NMT-Prozesse definiert. Durch Maßnahmen wie Pre-Editing (Qualitätsoptimierung der Ausgangstexte), Terminologiearbeit, regelmäßige Evaluierung der NMT-Ergebnisse sowie Qualitätsprüfungen und Optimierung der NMT-Engines wird die Qualität der maschinellen Übersetzungsprozesse aufrechterhalten.

 

NMT-System und Engine Evaluierung

Suchen Sie nach einem passenden NMT-System und wissen nicht, wo anzufangen? Haben Sie bereits ein NMT-System getestet und möchten wissen, ob es eine bessere Alternative für Sie gibt? Oder möchten Sie die Ergebnisse einer Machine Translation Engine für ein bestimmtes Sprachpaar oder Fachbereich evaluieren lassen?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Möglichkeiten, wenn es um maschinelle Übersetzungstechnologien geht. Die Anzahl der unterstützten Sprachen und der möglichen Sprachkombinationen, die Qualität der Ergebnisse je nach Sprachpaar, sowie die verschiedenen Preismodelle und technischen Eigenschaften sind unter anderen einige der Faktoren, die bei der Auswahl eines geeigneten MT-Systems berücksichtigt werden sollten.

Ihre Ausgangssituation, Anforderungen und Ziele nehmen wir unter die Luppe: sind Ihre zu übersetzenden Inhalte für NMT geeignet? Um welchen Fachbereich geht es? Haben Sie bereits Terminologiebestände? Mit diesen Informationen können wir verschiedene Engines zur Evaluierung ansetzen und Testläufe durchführen.

Bei der Evaluierung werden die maschinell übersetzten Texte anhand von automatischen Metriken, professionellen Posteditoren sowie Fehlerannotation ausgewertet. Dies ermöglicht, eine Messung der Übersetzungsqualität sowie der Fort- und Rückschritte der verwendeten Engines durchzuführen, um eine Basis für eine spätere Entscheidung zu schaffen.

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin:

Dr. Yamile Ramírez-Zielinski - Übersetzerin Spanisch, Englisch

Dr. Yamile Ramírez-Zielinski

Translation Technology & Quality Management
E-Mail: yamile.ramirez@leginda.com
Tel.:+49 681/99687-227